Hotmail.de der kostenlose Freemail Anbieter

Der ehemalige Webmail-Dienst Hotmail.de Freemail wurde vor kurzem zu Outlook.com. Der Mutterkonzern Microsoft überführte 2013 Hotmail damit in seinen neuen Webmail-Dienst. Hotmail hat 364 Millionen Mitglieder und existiert in 36 Sprachen. Hotmail bot ein Speichervolumen von fünf Gigabyte für ein Postfach des Nutzers. Mit den bestehenden Nutzerdaten kann sich der Kunde auch beim Nachfolger Outlook.com anmelden. Eine neue Funktion ist, dass der Nutzer Outlook.com auch mit anderen Mailkonten, wie zum Beispiel Gmail Freemail, verknüpfen kann. Ein unkomplizierter Freemail Hotmail Login und nette weitere Features machen Hotmail/Outlook zu einem sehr guten Anbieter für kostenlose Mailverwaltung mit genug Speicherplatz für ihre Medien. Die Erstellung des Hotmail/Outlook Kontos ist kinderleicht gehalten und als Freemailaccount natürlich für alle Nutzer gratis nutzbar, dazu gibt es noch weitere Möglichkeiten verschiedenste Funktionen zu der Mailverwaltung bei Bedarf zu buchen.

Angebote und Service bei Hotmail (Outlook.com)

Die Einrichtung eines neuen Mailkontos ist kostenlos. Wer bereits eine Hotmail oder WindowsLive Adresse hat, kann sich mit seinen Benutzerdaten anmelden. Optional können bestehende E-Mail-Adressen in @outlook.com-Adressen geändert werden. Office.com ist in 106 Sprachversionen verfügbar. Mit der Umstellung von Hotmail auf Office.com hat Microsoft noch zusätzliche Mitglieder gewinnen können. Jetzt sind es 400 Millionen User und die tendenz ist steigend. Wir können echt gespannt sein was bei diesem Freemailanbieter noch passiert, mit so einem großen Konzern im Rücken ist vieles möglich. Wir sind gespannt ob alle diese Möglichkeiten auch ausgeschöpft werden.

Was macht Hotmail.de (Outlook.com) als Freemailanbieter interessant?

Die größten Vorteile von Outlook.com sind folgende:
– Anmeldung mit bestehendem Hotmail-Login
– Integration von Microsoft Office (Inhalte können direkt mit dem nötigen Officeprogramm
bearbeitet werden)
– Integration von Skype-Videoanrufen (webbasiertes Skype)
– Integration von sozialen Netzwerken wie Facebook und YouTube
– Integration von Microsoft OneDrive (der Cloud-Dienst ermöglicht nahezu grenzenloses
Speichervolumen)
– Verknüpfung mit anderen Mailkonten (Gmail und weitere)

Mit all seinen Funktionen ist Hotmail/Outlook ein würdiger Freemailanbieter und auf dem Markt von Mailverwaltungen auch sehr beliebt. Wir können auch nur viel positives über den Anbieter berichten, wichtig ist natürlich eine unkomplizierte Anmeldung/login und am besten wenige Störungen der Verfügbarkeit. Alles weitere über den Service wie Postfachgröße oder maximale Größe eines Mailanhangs könnt ihr in unserem Freemailvergleich nachlesen.